Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Aktuelles

Impressionen vom 121. Deutschen Wandertag in Bad Fellbach

Unsere Abteilungsmitglieder Frauke Ilg-Möllers und Aloys Steppuhn wurden anlässlich der Jahreshauptversammlung des Deutschen Wanderverbandes geehrt: Frauke erhielt das Silberne Ehrenzeichen des DWV für ihren Einsatz als Koordinatorin der Deutschen Wanderakademien, Aloys wurde als Vizepräsident des DWV verabschiedet und zum Ehrenmitglied des DWV ernannt, Harald Kahlert wurde mit einem Weinpräsent für seine Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied der DWV-Wanderservice GmbH gedankt.

 





Ruhrgebietswandertag 2022
Ruhrgebietswandertag 2022

 

 


 
 
 
Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde,
 
wir haben uns entschlossen, die Beschränkungen unserer Wanderaktivitäten nicht über den 13. Februar hinaus zu verlängern.
Klar ist, dass der, der sich unter Menschen begibt, Gefahr läuft, sich zu infizieren. Aber es gibt auch Möglichkeiten, dieses Risiko
zu reduzieren, um dafür mehr Zufriedenheit und Wohlbefinden zu erhalten, und das gilt vor allem fürs Wandern an der frischen Luft!
 
Wir können nicht weiter zu Hause hocken und Gefahr laufen zu vereinsamen!
Allerdings müssen wir dabei auch strenge Regeln einhalten.
Zum einen sollte die Wandergruppe nicht zu groß sein –möglichst nicht mehr als 10 Personen-, zum anderen ist für eine Teilnahme
unbedingt 2g Pflicht. Hier sind die Wanderführer gefordert.
Der Wanderberichtsbogen zur Erfassung der Teilnehmerdaten muss sorgfältig  ausgefüllt werden.
Alle Empfehlungen des Gesamtvereins aus 2020 gelten auch heute noch in vollem Umfang! Macht Euch noch einmal damit vertraut!
Es gilt auch hier wie sowieso bei allen Veranstaltungen des SGV: eine Teilnahme erfolgt stets auf eigene Gefahr!
 
Wir wünschen und hoffen, dass diese Pandemie uns alle verschonen möge!
Um es mit Ingo Zamperoni (Tagesthemen) zu sagen: Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
 
Herzliche Grüße und stets “Frisch Auf!”
Der geschäftsführende Vorstand